Drohnen über Gatwick – SWR fragt Uwe Nortmann

/, Presse Spiegel, UAV DACH e.V./Drohnen über Gatwick – SWR fragt Uwe Nortmann

Quelle: SWR

Weiter Verspätungen am Londoner Flughafen Gatwick

Der Betrieb am englischen Großflughafen Gatwick läuft nach den Vorfällen mit Drohnen langsam wieder an. Die Start- und Landebahn seien vorerst wieder geöffnet, teilte ein Sprecher des Londoner Airports mit. Dennoch sollten Passagiere den Status ihres Fluges überprüfen, bevor sie sich auf den Weg machten. Es werde weiterhin zu Verspätungen und Flugausfällen kommen. Bisher waren mehr als 100.000 Passagiere betroffen. Einer oder mehrere Unbekannte lassen seit Mittwoch immer wieder Drohnen über der Startbahn aufsteigen. Die Fahndung läuft. Die örtliche Polizei bezeichnete den Drohnenflug über dem Rollfeld als „absichtliche Handlung“, die sie mit allen verfügbaren Mitteln unterbinden werde. Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gebe es aber keine. Der Londoner Flughafen Gatwick ist der siebtgrößte Flughafen Europas.

 

Drohnen sind eine ernsthafte Gefahr für Flugzeuge

Drohnen an Flughäfen sind sehr gefährlich. Bei Zusammenstößen zwischen einer Drohne und einem Flugzeug kann es zu ernsthaft(SIC)en Problemen kommen, erklärt Uwe Nortmann, Geschäftsführer von UAV Dach Services, einer Prüfgesellschaft für unbemannte Luftfahrt, im SWR:

SWR aktuell Interview mit Uwe Nortmann anhören

By | 2018-12-21T19:41:14+00:00 21.12.2018|News Blog, Presse Spiegel, UAV DACH e.V.|

About the Author:

Paul Eschbach ist Ingenieur und Wirtschaftsingenieur und berät beruflich Industrieunternehmen und Mittelstand in Themen zu Energie und Effizienz. Fotografie ist in über 30 Jahren zu einem wichtigen weiteren Betätigungsfeld geworden - mit einem Schwerpunkt in der Luftbildfotografie. Im UAV DACH leitet er als Referent die Presse & Öffentlichkeitsarbeit und ist seit 2016 im Verein. Eine eigene Prüfstelle in der DE.AST.001 für den Kenntnisnachweis bringt den fachlichen Einblick in die UAV DACH Themen. Sprechen Sie mich gerne an - paul.eschbach@uavdach.org.