UAVDACH-Services UG bieten

Seit 31.12.2020 00.00 Uhr schreiben die neuen EU-Verordnungen für alle UAS Piloten ein neues EU UAS Fernpilotenzeugnis A2 vor, wenn Sie mit Ihrem UAS <4 kg MTOM näher an unbeteiligte
Personen fliegen möchten. Der Erwerb dieses Fernpiloten Zeugnisses setzt das Bestehen einer zusätzlichen A2-Kompetenzprüfung mit mindestens 30 Theoriefragen voraus.

Der Fernpiloten Zeugnis in der Klasse A2 wird als theoretische Prüfung von akkreditierten Prüfstellen für Fernpiloten (PStF), welche beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA) akkreditiert werden,  erbracht. Die Prüfung zum Fernpilotenzeugnis A2 setzt eine bestandene Prüfung zum Kompetenznachweis A1/A3 voraus und führ dies in 3 weiteren Themengebieten weiter in die fachliche Tiefe.

Service Beschreibung EU Kompetenznachweis OFFEN A2

UAVDACH-Services UG bietet komplett aus einer Hand die fachliche Ausbildung zum Fernpiloten mit dem notwendigen Wissen aus den Fachgebieten

  • Meteorologie in der Luftfahrt
  • UAS Flugleistung
  • Technische und betriebliche Minderungen bei Bodenrisiken

nach den Anforderungen der neuen EU Regeln in der Durchführungsverordnung EU 2019/947 und der zugehörigen AMC und GM. Die Prüfungsfragen werden von den PStF selbst erstellt und vom Luftfahrt-Bundesamt geprüft. Auf dieser Grundlage schult die UAVDACH-Services UG in der Schulungsorganisation in Deutschland das Wissen in der Unbemannten Luftfahrt.

  • theoretische Ausbildung zum Fernpilotenzeugnis A2
  • Bereitstellung von Lehrbüchern zum Selbststudium für die Theorieprüfung A2
  • praktische Ausbildung im Steuern von UAS verschiedener Leistungsklassen
  • Organisation und Durchführung der Prüfung zusammen mit dem Prüfling
  • bei bestandener Prüfung, Ausgabe des Fernpilotenzeugnisses A2 als dauerhafte Checkkarte

Der Fernpilotenzeugnisses A2 hat eine Gültigkeit von 5 Jahren.

Sie haben noch Fragen zu EU Fernpilotenzeugnisses OFFEN A2 – unsere Antworten

Sinnvolle Serviceerweiterungen zu EU Fernpilotenzeugnisses OFFEN A2

  • Lehrbuch: Lehrbuch zum Fernpilotenzeugnis A2 in der Europäischen Union
  • Lehrbuch: Begriffe und Abkürzungen in der Allgemeinen und Unbemannten Luftfahrt zur Prüfungsvorbereitung
    Zur Vorbereitung auf die sehr anspruchsvollen theoretischen Prüfungen gibt es nun von Paul Eschbach ein passendes Fachbuch dazu. Das Glossar behandelt alle prüfungsrelevanten Themen, Fachbegriffe, Abkürzungen und deren kurze Erläuterung und eine Verlinkung zwischen den Fachbegriffen.
    Eine ideale Unterlage für die Prüfungsvorbereitung im Selbststudium.
    Ohne eine strukturierte Prüfungsvorbereitung wird der Aspirant alleine an den Begriffen und Abkürzungen scheitern. Ohne Prüfungsvorbereitung ist die Chance auf ein erfolgreiches bestehen nicht gegeben. Wissen vermitteln ist eine der wichtigsten Aufgabenstellen wenn man um die Sicherheit in der Allgemeinen Luftfahrt bemüht ist. Das Grundverständnis der Begriffe und Abkürzungen ist eine ganz wesentliche Komponente um einen „Fußgänger“ zu einem sicheren und erfolgreichen Piloten zu schulen.

Nächste Schritte zum EU Fernpilotenzeugnisses OFFEN A2

Weiterführende Informationen zu EU Kompetenznachweis OFFEN A2