Was ist SORA-GER?

/Was ist SORA-GER?
Was ist SORA-GER? 2018-03-03T13:18:03+00:00

Was ist SORA-GER?

NfL 1163

„SORA-GER ist ein sinnvoll vereinfachender Prozess zur Bewertung im Zusammenhang mit der unbemannten Luftfahrt. Risiken entstehen in der unbemannten Luftfahrt in der Luft und am Boden. Beides ist Gegenstand der Risikobewertung und der daraus zu ergreifenden Maßnahmen zur aktiven Risikoreduzierung beim Betrieb von UAS.

UAV DACH fördert die notwendige Sicherheit in der Luft und am Boden

SORA-GER ist ein strukturierter Beurteilungs- und Bewertungsprozess und erfordert für eine sachgemäße Anwendung der Verfahren Erfahrung und ein umfangreiches Wissen in der Luftfahrt. Entscheidend in dem Prozess ist die sach- und fachgemäße Bewertung der Risiko-mindernden Maßnahmen.

Risikobewertung bedeutet, ein eingebautes System muss auch sicher funktionieren.
Uwe Nortmann

Das luftfahrtechnische Wissen und die Erfahrung muss bei der Erstellung des Risikoassessments und der Genehmigung durch die Landesluftfahrt Behörden notwendig. Die UAVDACH-Services UG – das UAS-Büro des UAV DACH e.V. – hilft dabei mit Wissen, Erfahrung und Neutralität im Gesamtprozess.

 

Ablaufbild des SORA-GER Prozesses in der NfL 1163

Die SORA-GER hat einen definierten Prozessablauf für die risikobasierte Analyse der unbemannten Luftfahrt. In der NfL 1163 ist der Ablauf dargestellt:

 

SORA-GER Fließbild im Prozess

Sie haben noch Fragen zu SORA-GER – unsere Antworten